Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Abbruchkostenförderung der Stadtgemeinde Mistelbach

 

Richtlinien

Ansuchen 

 

Nähere Informationen erhalten Sie  in der Finanzabteilung bei Frau Hermine Graf unter

02572/2515-5363

Blasmusikförderung

Richtlinien
Formblatt

Nähere Informationen erhalten Sie in der Kulturabteilung bei
Frau Mag. Teresa Mattes unter 02572/2515-5262

Förderung für Verschönerungsvereine

Richtlinien
Ansuchen

Nähere Informationen erhalten Sie  in der Kulturabteilung bei

Frau Mag. Teresa Mattes unter 02572/2515-5262

Förderung von Betriebs-Neuansiedlungen im Zentrum Mistelbachs

Eine Stadt lebt von einem lebendigen Stadtkern! Damit auch der Stadtkern Mistelbachs attraktiv bleibt und noch attraktiver wird, setzt die StadtGemeinde Mistelbach auf ein spezielles Wirtschaftsfördermodell in Form von Mietzuschüssen für Neuansiedlungen. Konkret soll durch diese Mietzuschüsse eine Belebung des Zentrums bzw. der zentrumsnahen Zone Mistelbachs erreicht und damit verbunden der gesamte Wirtschaftsstandort gestärkt werden. Leerstehende Geschäftslokale sollen dann schon bald der Vergangenheit angehören.

Förderung von Betriebs-Neuansiedlungen im Zentrum Mistelbachs

Gewerbe-/Lehrlingsförderung

Eine Förderung in Höhe der für die Lehrlingsentschädigung zu entrichtenden Kommunalsteuer wird nach Beschluss im Mistelbacher Gemeinderat vom 13. Dezember 2016 nur mehr Betrieben gewährt, die ihre Zentrale bzw. ihren Betriebshauptsitz in der Großgemeinde Mistelbach haben und im Gemeindegebiet von Mistelbach Lehrlinge ausbilden.

Gewerbe-/Lehrlingsförderung

Nahversorgerförderung

Die StadtGemeinde Mistelbach gewährt an Betriebsinhaber, die in einer  Katastralgemeinde oder einem Randbereich von Mistelbach einen Nahversorgungsbetrieb mit einem ausreichenden Warensortiment führen eine monatliche nicht rückzahlbare Beihilfe.

Nahversorgerförderung

Sportförderung

Richtlinien
Ansuchen

Nähere Informationen erhalten Sie beim Fachbereich Sport bei

Herrn Christoph Gahr unter 02572/2515-5261

Zum Seitenanfang springen