Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Flüchtlingshilfe

Seit  2015 haben in der Stadtgemeinde Mistelbach 230 Flüchtlinge, die von der Pfarre, den Vereinen „Bewegung Mitmensch-Weinviertel“ und „Plattform Flüchtlingshilfe in Mistelbach“, sowie der StadtGemeinde Mistelbach betreut und unterstützt werden, eine neue Heimat gefunden. 

Derzeit wohnen 36 unbegleitete, minderjährige Jugendliche, sowie 42 Flüchtlinge (Erwachsene und Kinder)  im "Haus Arjan" am Schloßberg, in Mistelbach. Die Flüchtlingsunterkunft wird von der  Asyl & Integration, Caritas der Erzdiözese Wien(Caritasverband) Gemeinnützige GesmbH geleitet wird. 

In 10 Wohnungen des Personalwohnheims sind seit Februar 2016 Kleinfamilien untergebracht. Diese werden ebenfalls von der Caritas der Erzdiözese Wien, (Caritasverband) Gemeinnützige GmbH, Korneuburg, betreut.

Im ehemaligen Florianihof, in Lanzendorf, wohnen rund 90 Flüchtlinge aus den Krisengebieten Syrien, Afghanistan, Iran und Irak. Quartiergeber dieser Unterkunft ist Herr Herbert Holy.

Zahlreiche Projekte, die 2016 in Zusammenarbeit mit Vereinen, Organisationen und Institutionen, Freiwilligen, Quartiergebern und  Flüchtlingen entstanden sind, haben zur Integration der Flüchtlinge in Mistelbach beigetragen.  

 

 

 

 

Zum Seitenanfang springen