Gleich direkt:

Hauptinhalt:

„Ein typischer Weinviertler“: Kabarett mit Martin Pleil

Plakat zur Verfügung gestellt

Unter dem Titel „Ein typischer Weinviertler“ lädt „Jungkabarettist“ Martin Pleil am Freitag, dem 16. Februar, zu einem unterhaltsamen Abend in die Unterkirche von Eibesthal. Mit seinem lustigen Kabarettprogramm wird er das Publikum über Weinviertler Phänomene aufklären und erläutern, was einen typischen Weinviertler ausmacht. Wer z.B. erfahren will, warum die Bullendorfer Kellergasse die sicherste Straße im Weinviertel ist, was den Unterschied vom Weinviertler zum Wiener Planquadrat ausmacht und wer wissen will, warum es keinen Jungpfarrerkalender gibt, der kommt an diesem Abend am besten in der Eibesthaler Unterkirche. Beginn ist um 19.00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr.

Kartenverkauf:
Vorverkauf: 12 Euro
Vorverkaufskarten sind im Gasthaus Fritsch in Eivesthal swowie bei Bürotechnik Hienert in Wilfersdorf erhältlich
Abendkasse: 14 Euro

Zum Seitenanfang springen