Gleich direkt:

Hauptinhalt:

film.kunst.kino zeigt „Körper und Seele“

Plakat zur Verfügung gestellt

Der Kulturverein „film.kunst.kino“ zeigt am Dienstag, dem 13. Februar, die in Ungarn gedrehte Romanze „Körper und Seele“ im Kronen Kino in Mistelbach. Die zarte Liebesgeschichte der ungarischen Regisseurin Ildikó Enyedi zwischen zwei verletzten Seelen beeindruckt durch seine Kombination von einer poetischen Bildsprache und einer zutiefst bewegenden Emotionalität. Beginn ist um 19.30 Uhr, Karten sind 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn direkt an der Kassa erhältlich.

Inhalt:
Mária und Endre arbeiten beide in einem Schlachthaus, sie als Qualitätskontrolleurin, er als Finanzchef. Doch die Autistin und der halbseitig Gelähmte haben noch etwas gemeinsam – sie träumen jede Nacht identische Träume. Sie fühlen sich auf seltsame Weise zueinander hingezogen und versuchen, sich kennenzulernen.

Nähere Informationen:
Kulturverein film.kunst.kino
Waldstraße 35
2130 Mistelbach
E-Mail: office@filmkunstkino.at
Internet: www.filmkunstkino.at oder www.facebook.com/filmkunstkino

Zum Seitenanfang springen