Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Gebündeltes Angebot für die Pflege Zuhause

Foto zur Verfügung gestellt

Seit vielen Jahren bietet die Caritas-Station Mistelbach ein breites Angebot an Unterstützungsmöglichkeiten bei der Betreuung und Pflege in den eigenen vier Wänden. Dazu zählen einfache Hilfestellungen im Haushalt ebenso wie Hilfe bei der Körperpflege und komplette Übernahme der Pflege bei schwerkranken Menschen. Darüber hinaus werden nach Anordnung des Hausarztes medizinische Tätigkeiten übernommen, wie z.B. Verbandwechsel. Eine eigene Physiotherapeutin kann über Verordnung der Krankenkasse nach einer schweren Erkrankung die Beweglichkeit wieder verbessern.

Mit 1. Jänner 2017 wurde die Caritas-Station Asparn an der Zaya in die Station Mistelbach eingegliedert. Teamleiterin Maria Schmelzer betont, dass nun die Mitarbeiter noch gezielter zu den Einsätzen in den Großgemeinden Mistelbach, Asparn an der Zaya und darüber hinaus in die umliegenden Gemeinden entsandt werden können.

Eine enge Zusammenarbeit besteht nach wie vor mit dem Sozialhilfeverein Mistelbach, welcher täglich Essen auf Rädern in Mistelbach und allen Ortsgemeinden zustellt. Das im Krankenhaus frisch gekochte Essen wird mit zwei Fahrzeugen mit Hilfe ehrenamtlicher Mitarbeiten zu älteren, behinderten oder kranken Menschen gebracht. Die Obfrau des Vereins, Frau Helga Reimer, freut sich, dass sie auf ca. 70 freiwillige Essenszusteller zählen kann.

Die Bestellung von Essen auf Rädern erfolgt über die Station der Caritas. Wie eng die Kooperation zwischen Caritas und Sozialhilfeverein ist, zeigt die rege Nachfrage von Essen auf Rädern für Kunden, die eine Mittagsbetreuung von der Caritas in Anspruch nehmen. Dabei kommen die Mitarbeiter gleich mit der Essenbox und geben dann Hilfestellung bei der Einnahme der Mahlzeiten.

Nähere Informationen:
Caritas Pflege Zuhause, Station Mistelbach
Pfarrgasse 3
2130 Mistelbach
Tel.: 02572/3892
E-Mail: sst.mistelbach@caritas-wien.at

Zum Seitenanfang springen