Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Volkshochschule Mistelbach: Neubesetzung der Assistenz der Vereinsleitung

Die Volkshochschule Mistelbach sucht eine qualifizierte Teilzeitkraft (30 Stunden) mit kaufmännischer Ausbildung (eine pädagogische Ausbildung ist erwünscht, kann eventuell nachgeholt werden), Motivation und Organisationstalent als Assistent/in der Vereinsleitung mit EDV-Kenntnissen (Office) für selbstständige Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben, Führung der Buchhaltung, Erstellung von Kursprogrammen samt Planung und Organisation von Kursen, Bildungsreisen und Exkursionen. Zum Aufgabengebiet zählen der Kontakt mit Vereinsmitgliedern, Kursteilnehmern, Kursleitern, Behörden und die Entgegennahme von Anmeldungen, kurz – die Koordination ist selbstständig abzuwickeln.

Das Team der Volkshochschule Mistelbach bietet eine abwechslungsreiche Tätigkeit und ein angenehmes Betriebsklima, das Büro befindet sich in Mistelbach. Die Entlohnung erfolgt nach dem Lohntarif für in privaten Bildungseinrichtungen beschäftigte Arbeitnehmer/innen, die Mindestentlohnung beträgt laut Kollektivvertrag € 1.784,-- brutto, eine Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist möglich.

Nähere Informationen:
Das Team der Volkshochschule Mistelbach freut sich über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto an, Volkshochschule Mistelbach, Franz Josef-Straße 43, 2130 Mistelbach oder per E-Mail an info@vhs-mistelbach.at.

Zum Seitenanfang springen