Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Wirtschaftspark hat dasplus.at

Der Bau der Nordautobahn eröffnete die völlig neue Chance, auf Höhe von Mistelbach einen modernst ausgestatteten Wirtschaftspark in Wien-Nähe (20 bis 25 Minuten bis zur Stadtgrenze) mit eigenem Autobahnanschluss zu errichten. Ein großer Teil der Grundstücke ist bereits verkauft, eine Erweiterung in Planung.

+ Der Wirtschaftspark A5 hat eine eigene Busstation und liegt mitten in einer Region, die viel Platz für Erweiterung und Expansion bietet, in unmittelbarer Umgebung der Stadt Mistelbach mit Schnellbahnanbindung, vielen Schulen und Schwerpunktkrankenhaus.

+ Das Gelände befindet sich direkt auf der Achse Wien-Brünn-Prag. Ab nächstem Jahr wird an der Autobahnverbindung Richtung Grenze weitergebaut, ab 2017 sollen entscheidende Lückenschlüsse eines höherrangigen Straßennetzes bis Prag fertiggestellt sein.

+ Die verkehrsgünstige Lage ist nur ein großes Plus des Wirtschaftsparks A5. Ein weiteres: die unmittelbare Lage der Stadt Mistelbach mit Ihrer Top-Infrastruktur: Klicken Sie sich durch www.mistelbach.at!


Folgende Unternehmen haben bereits Liegenschaften angekauft:

  • AUDIO TUNING Vertriebs GmbH
  • GAUM, Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes im Bezirk Mistelbach
  • Hofer Privatstiftung
  • Keider Elektro GmbH
    fertiggestellt, mit Betriebszentrale und Lager im Vollbetrieb
  • Pittel und Brausewetter Holding GmbH
    in Planung, voraussichtlich Bau einer Betriebszentrale mit Lager
  • Raiffeisen-Lagerhaus Weinviertel Mitte
  • Horst Semela, Ing. Gerhard Hofer GmbH & Co. KG
  • Landtechnik Schuster GmbH
  • Franz Schweinberger & Co GmbH
    voraussichtlich Bau eines Autohauses

Wirtschaftspark A5

A5: Ausbau auf tschechischer Seite (noe.orf.at)
Wien-Brünn wird bis 2018 endlich schneller (derstandard.at)
ASFINAG Neubau Schrick-Staatsgrenze bei Drasenhofen

Zum Seitenanfang springen