Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Vorträge der Gesunden Gemeinde Mistelbach

Leben retten mit Defis
PhDr. Christian Pleil, MSc, MLS, MBA
Dienstag, 19. Februar 2019, 19: 00 Uhr
Stadtsaal Mistelbach, Eintritt frei.

Schlafstörungen sind kein Schicksal 
Doz. Dr. Michael Saletu
Facharzt für Neurolgie ESRS zertifizierter Schlafmediziner
Montag, 18. März 2019, 19:00 Uhr
Stadtsaal Mistelbach, Eintritt frei.

Die wahre Geschichte der großen Göttin
Wissenswertes und mystisches rund um die Kräuter vor unserer Haustür.
Dr. Franz Stürmer von der Weinviertler Kräuterakademie
Dienstag, 2. April 2019, 19:30 Uhr
Stadtbibliothek Mistelbach, Stadtsaal Mistelbach, Eintritt frei.

Weil unsere Medizin so gut ist, sind wir so krank - von der "evidence based medicine" zur "human based medicine"
Psychotherapeut, Dr. Georg Wögerbauer
Freitag, 5. April 2019, 19:00 Uhr
Stadtsaal Mistelbach, Eintritt frei.

Aufblühen beim Angarteln
Stressbewältigung und Ausgleich im Garten mit Tipps rund ums Angarteln mit Pflanzentauschbörse
Bitte die Pflanzen in Gefäßen bringen und  mit der botanischen Bezeichnung versehen!
Gartentherapie-Expertin Maria Richter 
Dienstag, 7. Mai 2019, 19:00 Uhr
Stadtsaal Mistelbach, Eintritt frei. 

Familienwanderung auf dem "Tut gut!" Schritteweg
Erfahren Sie bei einer gemeinsamen Wanderung mehr über die geplanten Aktivitäten der Gesunden Gemeinde. Die 3,4 km lange Strecke ist kinderwagengeeignet und in rund einer Stunde zu bewältigen.
Treffpunkte vor dem Rathaus um 10:00 Uhr
Für die Teilnehmenden gibt es eine kleine Aufmerksamkeit. 
Die Teilnahme ist kostenfrei. 
Nach der Veranstaltung können Sie sich beim Streetfood Festival am Hauptplatz oder bei einem unserer Gastronomiebetriebe stärken. 

Los geht´s! 4860 Schritte für Ihre Gesundheit! 

Rückengymnastik für jeden Tag 
Die kleinen Helferlein gegen Rückenschmerzen ab 50
Da wir uns im Alltag zu wenig bewegen, laufen wir Gefahr, dass gerade die kleineren tief liegenden Muskeln, die die Gelenke stabilisieren, zu wenig genutzt und beansprucht werden. Die Folge ist, dass ihre Kraft bzw. die Fähigkeit, sie zu aktivieren, verloren geht. Zwar wird das häufig über große oberflächlich liegende Muskeln mit primär bewegender Funktion kompensiert, langfristig geht damit jedoch der Schutz der (Wirbel-)Gelenke verloren, was zu Haltungsschäden und Verletzungen führen kann. Da Rückenschmerzen eine der weit verbreitetsten Volkskrankheiten sind, unterstützt die Gesunde Gemeinde Mistelbach das Angebot eines Rückengymnastikkurses. 
Zur Bekämpfung der Rückenbeschwerden bzw. zur Haltungsverbesserung wird Fitnessinstruktorin, Andrea Theinert-Wiesinger ab Mittwoch, dem 4. September, in 15 wöchentlich stattfindenden Trainingseinheiten zu je 60 Minuten Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung vermitteln. Der Kurs findet im Best Fitness in der Barnabitenstraße in Mistelbach statt, Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr

Ziel des Kurses ist es, durch funktionelle Alltagsbewegungen, durch Kräftigung der Tiefenmuskulatur und Stabilisierung der Wirbelsäule einen gesunden Rücken ohne Haltungsprobleme und Schmerzen zu erhalten. Bei diesem ganzheitlichen Training werden besonders die wichtigsten Muskeln der Wirbelsäule und des Rumpfes gestärkt.
Kurskosten für 15 Einheiten: 55 Euro
Nähere Informationen und Anmeldung:
Anmeldung bis spätestens Montag, dem 2. September
Andrea Theinert-Wiesinger
Tel.: 0650/6730883
E-Mail: andrea.theinert@gmail.com
Internet: www.activetraining.at

Kraft aus der Körpermitte: Die Gesunde Gemeinde fördert ein Beckenbodentraining nach dem bewährten BeBo-Konzept
Die Erscheinung, die eigene Figur und die eigene Ausstrahlung hängen ebenso mit dem Beckenboden zusammen, wie die Rückenstabilisierung und ein erfülltes Sexualleben. Wie es gelingen kann, das dynamische Geflecht des Beckenbodens so lange wie möglich kraftvoll zu erhalten, dazu lädt die zertifizierte Beckenbodentrainerin Leopoldine Rauscher im Rahmen eines Beckenbodentrainings ein. In sieben Einheiten erfahren interessierte Teilnehmer mehr über die Anatomie und Funktion des Beckenbodens. Einfache Übungen ermöglichen es, den Beckenboden wahrzunehmen, zu kräftigen und zu entspannen. Tipps für beckenbodenfreundliches Verhalten im Alltag und beim Sport runden das Angebot ab. Beginn ist ab Montag, dem 23. September, im Gruppenraum der Mutterberatung Mistelbach am Brennerweg 14. Beginn ist um 18.30 Uhr. Grundsätzlich kann ein Beckenbodentraining jedem – sowohl Frauen als auch Männern – empfohlen werden, denn eine gute Lebensqualität ist keine Selbstverständlichkeit, man muss aktiv etwas dafür tun. Die Kursleisterin verfügt über langjährige Erfahrung in der Frauengesundheit durch Prof. Dr. Maria Hengstberger.

Nähere Informationen und Anmeldung:
Leopoldine Rauscher (bis Freitag, dem 13. September)
Tel.: 0699/11895106
E-Mail: rauscher101@gmx.net

Yogakurs für Seniorinnen und Senioren
Die Gesunde Gemeinde fördert qualifizierte Bewegungsangebote und unterstützt einen Yogakurs für Seniorinnen und Senioren im Yoga weinviertel. Es ist nie zu spät um mit Yoga zu beginnen! Durch regelmäßiges Praktizieren von Yoga ist es möglich, den Körper bis ins hohe Alter vital und gesund zu erhalten. Die Übungen sind schonend und werden dem Können und den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen angepasst. Niemand wird überfordert! 

Yoga verbessert das Körpergefühl, kräftigt Gelenke und Muskeln, stärkt die Konzentration und den Gleichgewichtssinn und kann sogar Krankheiten vorbeugen. Stärkere Beine und Gelenke vermindern zudem die Gefahr vor Stürzen. Durch gezielte Atemübungen entspannen sich Körper und Geist, die Durchblutung und der Lymphfluss werden gestärkt.

So lassen sich typische Beschwerden wie Herz- Kreislaufprobleme, Bluthochdruck und vieles mehr sehr positiv beeinflussen, Man tankt neue Kräfte tanken und steigert insgesamt das Wohlgefühl. 
Kursdauer von 27. September - 6. Dezember 2019
jeweils an einem Freitag von 11.00 – 12.30 mit Claudia Wally im Yoga Weinviertel. 
Wenn Sie nur schnuppern möchten, dann ist das am 27.9. möglich (€10.-)
Kurskosten: € 90.- für 10 Einheiten á 90 Minuten
Anmeldung: YOGA weinviertel, Zayagasse 3, 2130 Mistelbach
info@yoga-weinviertel.at oder 0664/730 15 948

Zum Seitenanfang springen