Gleich direkt:

Hauptinhalt:

32. Mistelbacher Ferienspiel trotz COVID-19

Copyright StadtGemeinde Mistelbach

08. Juli 2020

Die StadtGemeinde Mistelbach freut sich, dass trotz der coronabedingten Umstände und den notwendigen Verordnungen auch heuer wieder ein vielfältiges und abwechslungsreiches Ferienspiel-Programm für Kinder angeboten werden kann. 42 Betriebe und Vereine bieten diesen Sommer insgesamt 70 Veranstaltungen für Kinder von zweieinhalb bis 14 Jahre an. Als Preis für besonders eifrige Kinder winkt eine Abschlussveranstaltung in Form eines coolen Nachmittags auf der Alpakafarm in Siebenhirten.

Die Ferienspielpässe werden in der zweiten Junihälfte in allen Schulen und Kindergärten verteilt und sind auch im Bürgerservice des Rathauses sowie in der Stadtbibliothek Mistelbach erhältlich.

Achtung:
Die Anmeldungen müssen bei der StadtGemeinde Mistelbach ausschließlich schriftlich über kultur@mistelbach.at erfolgen. Über notwendige, kurzfristige Änderungen bei Programm oder Teilnehmerzahlen informieren wir laufend auf www.viellos.at.

Schlussverlosung:
Die Schlussverlosung findet – wie jedes Jahr – im Rahmen des „Tags des Kindes“ am Samstag, dem 5. September, beim Spielplatz Rodelhügelweg direkt hinter der Volksschule Mistelbach statt.

„Einem abwechslungs- und erlebnisreichen Sommer steht nichts im Wege, wenn alle Beteiligten rücksichtsvoll miteinander umgehen und sich an die gebotenen Maßnahmen halten“, freut sich Bürgermeister Erich Stubenvoll.

Zum Seitenanfang springen