Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Ferienleseaktion und Lesemeister 2020

Sujet zur Verfügung gestellt

08. Juli 2020

In der Stadtbibliothek Mistelbach startet ab Freitag, dem 3. Juli, wieder die beliebte Ferienleseaktion! Alle Schulkinder erhalten in der Bibliothek einen Lese-Pass, schon ab zehn gelesenen Büchern ist man mit dabei und kann jeweils einen Stern an der Glaswand in der Stadtbibliothek Mistelbach anbringen. Mit fünf weiteren ausgelesenen Büchern erhält man wieder einen Stern. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern winkt für das eifrige Lesen außerdem eine kleine Überraschung. Zusätzlich hat jeder Selbstleser gute Chancen, einen Buchpreis im Wert von 15 Euro – gesponsert von der Facultas Dombuchhandlung im Weinviertel – zu gewinnen! Die Aktion läuft bis Ende der Sommerferien, der ausgefüllte Lesepass kann bis spätestens Samstag, dem 12. September, abgegeben werden. 

Lesemeister 2020:
Das Land Niederösterreich sucht ebenfalls fleißige Leser zwischen sechs und 13 Jahren bei der NÖ-Leseaktion „Gesucht: Lesemeister & Lesemeisterin“. Die Teilnahmekarten (Meinungskärtchen) liegen in der Stadtbibliothek auf und können dort auch ausgefüllt abgegeben werden. Die Gewinner erhalten schöne Buchpreise und Urkunden, die persönlich von Landesrat Dipl.-Ing. Ludwig Schleritzko und Bauernbunddirektor Ing. Paul Nemecek, MSc übergeben werden. Die Preisverleihung findet im Herbst statt. Auch die Bibliotheken der Gewinner erhalten Preise, daher freut sich das Team der Stadtbibliothek Mistelbach, wenn viele mitmachen!

Zum Seitenanfang springen