Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Fotoausstellung „Verborgenes Mistelbach“

Copyright StadtGemeinde Mistelbach

09. Juni 2022

Die StadtGemeinde Mistelbach lädt alle Hobbyfotografinnen und -fotografen herzlich zur Teilnahme an der diesjährigen Fotoausstellung „Verborgenes Mistelbach“ in der M-Zone ein. Die Ausstellung bietet heuer auch die Gelegenheit auf Missstände von weniger wahrgenommenen Denkmälern, kulturellen Angeboten und auf Wünsche speziell der jungen Generation in Mistelbach und Umgebung hinzuweisen. Bis Freitag, dem 10. Juni, können noch Fotos unter kultur@mistelbach.at eingereicht werden. Die besten Fotos werden von Freitag, dem 29. Juli, bis Sonntag, dem 28. August, in der M-Zone des MAMUZ Museum Mistelbach gezeigt. Die Vernissage findet am Freitag, dem 29. Juli, um 19.00 Uhr statt. Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Zum diesjährigen Ausstellungsthema:
„Verborgenes Mistelbach, Jugend-Kultur-Natur" soll mit dem Medium Fotografie kritisch und sehr konkret einerseits die Probleme und Wünsche der Jugendlichen in der Bezirkshauptstadt und seinen Katastralgemeinden aufzeigen, andererseits die oftmals wenig wahrgenommenen kulturellen Angebote und die vielen nicht bekannten kleinen Kunst- und Kulturdenkmäler sowie die Attraktivität der Natur und der Naherholungsgebiete in und rund um Mistelbach darstellen.

Nähere Informationen:
StadtGemeinde Mistelbach
Fachbereich Kultur
Hauptplatz 6
2130 Mistelbach
Tel.: 02572/2515-5274
E-Mail: kultur@mistelbach.at

Zum Seitenanfang springen