Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Hörersdorf

Erste urkundliche Erwähnung

Im 12. Jahrhundert wird Hörersdorf in alten Stiftsurkunden „Heroldesdorf“ genannt.

TYPISCH HÖRERSDORF

Der Landschaftsteich Hörersdorf und „Der Wamperte“, ein Steindenkmal und spätmittelalterlicher Feldbildstock

Statistische Daten

Seit 1972 Katastralgemeinde der Stadtgemeinde Mistelbach
Gesamtfläche: 10,22 km²
Einwohnerzahl: 531
Seehöhe: 269 m

Sonstiges

Ortsvorsteher: Karl Stubenvoll
Homepage: http://www.hoerersdorf.at/
Ortsplan

Zum Seitenanfang springen