Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Alle Veranstaltungen in Mistelbach und Umgebung

Aufgrund der seitens der Bundesregierung beschlossenen Sofortmaßnahmen, um das Corona-Virus in Österreich auszubremsen, kann es in Einzelfällen zu Absagen von Veranstaltungen kommen! Bitte dies bei Unklarheit im Einzelfall beim jeweiligen Veranstalter erfragen!

Hier finden Sie sämtliche Veranstaltungen unserer Stadt und unserer Katastralgemeinden, die in der Veranstaltungsdatenbank Niederösterreich eingetragen sind. Auch Sie können Veranstaltungen eintragen, die hier angezeigt werden, wenn Sie sich einmalig auf der              Veranstaltungsdatenbank Niederösterreich registrieren.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass ein Eintrag einer in der Großgemeinde von Mistelbach stattfindenden Veranstaltung nicht automatisch die Genehmigung dieser Veranstaltung bedeutet. Veranstaltungsgenehmigungen werden im Bauamt der StadtGemeinde Mistelbach erteilt. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Datum

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Ein Vortrag über das Klimasystem der Erde, vergangene Klimaschwankungen und die gegenwärtige Erwärmung.Mag. Bernhard Hynek - Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)

Mistelbach, Stadtsaal

Anfahrt

Routenplaner: Google Maps oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft

Beschreibung

Mag. Bernhard Hynek
Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)
Bernhard Hynek studierte Meteorologie und ist seit über 15 Jahren an der Abteilung für Klimaforschung der ZAMG tätig, wo er sich hauptsächlich mit Gletscherveränderungen und dem Zusammenhang zwischen Gletscher- und Klimaänderungen beschäftigt.
Die globale Erderwärmung ist derzeit in aller Munde als eine vom Menschen mitverursachte Veränderung des globalen Klimas, mit potentiell bedrohlichen Folgen für Ökosysteme und Zivilisation, die es einzudämmen gilt. Im Vortrag werden anhand der Klimaschwankungen der Vergangenheit wesentliche Eigenschaften des Klimasystems unseres Planeten dargestellt, um dann auf Ursachen der gegenwärtigen anthropogenen Erderwärmung und daraus folgende Konsequenzen und Zukunftsszenarien auf globaler und regionaler Skala einzugehen.
Wann: am Mittwoch, den 20. Oktober 2021 um 19 Uhr
Wo: Stadtsaal Mistelbach
Eintritt: freie Spende!

Nähere Informationen:
Volkshochschule Mistelbach
Franz Josef-Straße 43
2130 Mistelbach
Tel.: 02572/5200
E-Mail: info@vhs-mistelbach.at
Internet: www.vhs-mistelbach.at

Informationen bei

Stadtsaal

Stadtsaal

Franz Josef Straße 43
2130 Mistelbach
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe
Zum Seitenanfang springen