Gleich direkt:

Hauptinhalt:

Alle Veranstaltungen in Mistelbach und Umgebung

Aufgrund der seitens der Bundesregierung beschlossenen Sofortmaßnahmen, um das Corona-Virus in Österreich auszubremsen, kann es in Einzelfällen zu Absagen von Veranstaltungen kommen! Bitte dies bei Unklarheit im Einzelfall beim jeweiligen Veranstalter erfragen!

Hier finden Sie sämtliche Veranstaltungen unserer Stadt und unserer Katastralgemeinden, die in der Veranstaltungsdatenbank Niederösterreich eingetragen sind. Auch Sie können Veranstaltungen eintragen, die hier angezeigt werden, wenn Sie sich einmalig auf der              Veranstaltungsdatenbank Niederösterreich registrieren.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass ein Eintrag einer in der Großgemeinde von Mistelbach stattfindenden Veranstaltung nicht automatisch die Genehmigung dieser Veranstaltung bedeutet. Veranstaltungsgenehmigungen werden im Bauamt der StadtGemeinde Mistelbach erteilt. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Datum

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Götter & Rituale der MAYAErgänzende Sonderausstellung

Mistelbach, MAMUZ Museum Mistelbach

  • Götter & Rituale der MAYA Götter & Rituale der MAYA © Roman Jandl

Eintritt:

€ 11

Beschreibung

Die Ausstellung „Götter & Rituale der MAYA“ erzählt die Schöpfungsmythen der klassischen Mayakultur und stellt ihre wichtigsten Gottheiten vor, von denen viele noch in der Vorstellung der heutigen Maya-Bevölkerung fortleben.

In der Glaubenswelt der Maya war das gesamte Universum von göttlicher Kraft beseelt. Jede Pflanze, jedes Tier, jedes Naturereignis, ja sogar jeder von Menschenhand geschaffene Gegenstand besaß eine Lebenskraft, die Teil einer allumfassenden Göttlichkeit war. Diese heilige Kraft konnte sich in zahlreichen Gottheiten offenbaren. Die Maya selbst sprachen von „8000 Göttern der Erde“ und „8000 Göttern des Himmels“.
Mit einer lebensgroßen Figur des Volksheiligen Maximón, der im Hochland Guatemalas verehrt wird, zeigt die Ausstellung ein beispielhaftes Ergebnis jener Verschmelzung aus vorspanischen mit katholischen Glaubensvorstellungen. Zigarre rauchend und mit einem langen Hut geschmückt, verbindet der Heilige die Merkmale eines klassischen Mayagottes mit biblischen und kolonialzeitlichen Elementen.

Inmitten des Ausstellungsraums lässt sich an einem Altar nach originalem Vorbild das Ritual der Opfergabe in der heutigen Maya-Bevölkerung nachvollziehen. Geopfert werden traditionell Weihrauch, Tabak, Nahrungsmittel bis hin zu Alkohol.

Informationen und Eintrittskarten bei

MAMUZ Museum Mistelbach

MAMUZ Museum Mistelbach

Waldstraße 44-46
2130 Mistelbach
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

  • Bauernarnt im Ort
    2130 Mistelbach, Winzerschulgasse 50
  • Cafe Harlekin 1 km
    2130 Mistelbach, Bahnstraße 5
  • Hotel-Restaurant Zur Linde 1 km
    2130 Mistelbach, Josef Dunkl Straße 8
  • Hauervinothek im Dorfwirtshaus 3 km
    2130 Eibesthal, Am Schenkberg 2
  • Eibesthaler Dorfwirtshaus 3 km
    2130 Eibesthal, Am Schenkberg 2
weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe
Zum Seitenanfang springen